12. Haaner GartenLust 

Die gelungene Kombination aus Gartenmarkt & offenen Privatgärten
findet am Pfingst-Sonntag, 4. Juni 2017 statt

Mit einem außergewöhnlichen Sortiment an Pflanzen – von Rosen über Stauden und Einjährigen bis hin zu Gemüsepflanzen, Kakteen, Moorpflanzen und Alpine, erlesenes Kunsthandwerk und ausgefallener Deko – findet der rein ehrenamtlich organisierte Gartenmarkt in einer einzigartigen grünen Kulisse auf dem Karl-August-Jung-Platz (Verlängerung der Königstrasse) in der Gartenstadt Haan, Kreis Mettmann bei Düsseldorf statt.
Der mittlerweile über die Stadt- und NRW-Landesgrenzen hinaus bekannte Gartenmarkt lockt mit über 70 Ausstellern aus Belgien, Deutschland und den Niederlanden in der Zeit von 11 bis 18 Uhr Pflanzenliebhaber, Hobbygärtner sowie Stammbesucher von nah und fern an – und das bei freiem Eintritt!

Am Veranstaltungstag öffnen auch zahlreiche Privatgärten in Haan und Gruiten ihre Pforte für interessierte Besucher. Diese können nicht nur außergewöhnliche Pflanzen und die Art und Weise der Gartengestaltung betrachten, sondern auch entdecken, wie aus alltäglichen Gartensituationen interessante, grüne Paradiese entstanden sind, z.B. ein Palmengarten, ein Schattengarten, ein Garten, der so beflanzt wurde, daß er insbesondere Vögel zum Verweilen anzieht.

Weitere Informationen zu Ausstellern und den geöffneten (Vor-) Gärten finden Sie demnächst hier.

Ebenso wird ab Mitte Mai der Veranstaltungsflyer und die Fahrradrouten-Karte „Offene Privatgärten in Haan und Gruiten 2017 per Drahtesel erkunden“ als Download zur Verfügung stehen.

Der Haaner GartenLust e.V. dankt all seinen langjährigen Sponsoren für ihre Unterstützung!

Eine Nachricht schreiben
Mitmachen
Impressum
Seite teilen

Klicken Sie hier um Ihren eigenen Text einzufügen