Vorgärten, deren Gestaltung am 4. Juni 2017 zum Betrachten einladen

Wenn auch nur für kurze Zeit – beim Ankommen oder Fortgehen – gehört ein Vorgarten mit zu dem am meist genutzten Gartenbereichen.  Sie stimmen unabhängig von ihrer Größe auf das ein, was einen hinter Gartentor und Haustür erwartet: eine herzliche Begrüßung, ein fröhliches Hallo, … Grund genug also, um sich bei der 12. Haaner GartenLust im Rahmen der offenen Gärten als Visitenkarte des Hauses zur Schau zu stellen.

Vor ca. 5 Jahren erfolgte die Umgestaltung der beiden Nachbarschaftsgärten in eine strukturierte Form, die das ganze Jahr über attraktiv und pflegeleicht ist.

Am Ideck 27 & 29
42781 Haan

Durch die attraktive Kombination von Nutz- und Zierpflanzen präsentiert sich dieser Garten voller Vielfalt auf der Strassenecke Wiedenhofer Str. / An der Bellekuhl.

Wiedenhofer Str. 44 / An der Bellekuhl
42781 Haan

Im Vorgarten blühen Lions-Rose, Lavendel, verschiedene Stauden und Hortensien. Auf der Sitzgelegenheit an der Hauswand kann man die Vormittagssonne genießen.

Am Hain 40
42781 Haan

Ein Vorgarten, der NUR mit
Wolfsmilchgewächsen (Euphorbien) gestaltet wurde, ist nicht nur aussergewöhnlich, sondern kann sich auch sehr attraktiv präsentieren. Kein Wunder, denn hier ist der Sitz der International Euphorbia Society – National Representative of Germany and Austria!

Zwengenberger Str. 48
42781 Haan

Ein am Hang liegender Vorgarten, der in 2015 komplett
umgestaltet wurde. Unter Verwendung von Natursteinen wurde das Gefälle abgestuft und mit einer attraktiven Bepflanzung in Szene gesetzt. Entwurf & Ausführung durch einen jungen, in Haan ansässigen Garten- & Landschaftsbauer.

Zwengenberger Str. 39
42781 Haan

Das erstmalig im 18. Jahrhundert erwähnte „Rosenbaumhaus“ auf der Zufahrtsstrasse nach Gruiten Dorf wurde  liebevoll und aufwendig von den heutigen Besitzern und in Zusammenarbeit mit der Denkmalbehörde kernsaniert. Heute präsentiert sich dem Betrachter / Neandersteig-Wanderer und offenen Privatgarten-Besucher ein echtes Schmuckstück, an dessen Hausfassade u.a. die  Rose Frederic Mistral rankt. Viele Brautpaare lassen sich gerne vor dieser eindrucksvollen historischen und rosenträchtigen Kulisse fotografieren.

Prälat-Marshall-Str. 91
42781 Haan – Gruiten

Hier präsentieren sich 32 verschiedenen Mineralien aus heimischen Steinbrüchen. Und auf dem weiteren Rundgang durch das historische Dorf Gruiten eröffnen sich viele weitere, interessante und neue Eindrücke…..

Heinhauser Weg 27
42781 Haan – Gruiten

Hier wurde auf Initiative des Gruiteners Heinrich Wolfsperger im Frühling 2016 Rebstöcke gepflanzt, die auf den historischen Ursprung der Straße „Am Weinberg“ aufmerksam machen sollen. Es handelt sich um zwei weiße Trauben der Sorte „Solaris“, einer Neuzüchtung aus Freiburg, sowie um drei rote Trauben der Sorte Regent. An der alten Friedhofsmauer erhalten die jungen Pflanzen in Zukunft die nötige Wärme und den notwendigen Schutz.

Am Weinberg
42781 Haan – Gruiten