Garten am 4. Juni 2017 von 13 – 17 Uhr geöffnet.

Ein kleines Waldstück am südlichen Ende unseres Gartens, vor allem eine hohe, alte Eiche sorgen dafür, dass große Bereiche im Schatten oder Halbschatten liegen. Die Pflanzenauswahl ist dadurch natürlich begrenzt, sonnenhungrige Prachtstauden gedeihen bei uns nicht.
Dennoch blüht es in unserem Garten fast das ganze Jahr von Januar bis Ende Oktober in wechselnden Bereichen. Die Grundstruktur bildet aber das Spiel der Blätter in ihren unterschiedlichen Formen und Farbtönen, wobei insbesondere Funkien, Farne und Gräser eine wichtige Rolle spielen. Immergrüne Pflanzen ergänzen gut ausbalanciert die sommergrünen, damit der Garten auch im Winter attraktiv bleibt.
Ein Garten ist für mich gestaltete, komponierte Natur.

Kontakt & Anfahrt

Margareta Weyer-Pech & Reinhard Pech
Bachstr. 67
42781 Haan